Infusionen mit Natriumbicarbonat
bietet ein hervorragendes Beispiel für die Art von Medizin , die wir bevorzugen. Bicarbonat wird jeden Tag in jedem Krankenhaus der Welt verwendet , weil es sicher und wirkungsvoll und therapeutisch sehr wirksam ist.
Bicarbonat ist anorganisch , sehr basisch und wie viele andere mineralische Substanzen unterstützt es eine lange Liste biologischer Funktionen. Es ist gerade deshalb eines der wirksamsten Medikamente , weil es für die Physiologie des Lebens und der Gesundheit von fundamentaler Bedeutung ist. Bicarbonat ist so nützlich und elementar , dass sogar die Spermien es benötigen , um durch den Zervixkanal das Ei im Uterus zu befruchten.
Bicarbonat wirkt als Puffer im Körper , die im Blut und anderen Körperflüssigkeiten den normalen Säurespiegel (ph Wert) aufrecht erhalten . Dieser Wert hängt von der Ernährungsweise , von eingenommenen Medikamenten sowie der Funktion von Lunge und Nieren ab. Störungen im normalen Bicarbonat - Haushalt können auf Krankheiten zurückzuführen sein , welche die Atem - und Nierenfunktion, den Stoffwechsel oder die Bauchspeichedrüse betreffen.
Bicarbonatmangel oder Übersäuerung ist die weltweit häufigste übersehende Gesundheitsstörung.. Probleme , die mit einer Verschiebung des ph Werts in den sauren Bereich (also Mangel an Bicarbonaten) in Zusammenhang stehen , fordern ihren Tribut an der menschlichen Gesundheit
Je saurer der Mensch ist , desto mehr gesundheitliche Probleme treten auf. Jede biochemische Reaktion ist ph sensibel.
Die meisten Ernährungsformen der heutigen Zeit sorgen für ungesunde saure ph Werte
Ein unausgewogenes ph - Niveau stört die zellulären Aktivitäten und Funktionen und das immer in grösseren Maße , je weiter der ph -Wert absinkt. Ein ph Wert im extrem sauren Bereich führt zunächst zu einer Beeinträchtigung der Zellen und schließlich , sobald man nichts verändert , zu ernsthaften Gesundheitserkrankungen, Sodbrennen, Magenschleimhautentzündungen , Osteoporose, Diabetes, Schuppenflechte , Neurodermitis , Rheuma , Arthrose, Fibromyalgie, Stress bis hin zu Krebs ...egal wo im Körper.

 

 

 

All diese Krankheiten lassen sich auf systemische Azidose , das heißt eine unzureichende Versorgung des Blutes mit Bicarbonat zurückführen.
Die Tatsache das biologisches Leben am besten in einem nicht sauren , also alkalischen Milieu funktioniert, spricht für die Nützlichkeit von Bicarbonat in der Therapie chronisch Kranker
Die basischen Infusionen , mit der wichtigsten Körperbase Natriumhydrogencarbonat, beschleunigt die Entsäuerung des Gewebes und fördert die Durchblutung von über längere Zeit unterversorgten Gewebes.